Die Redewen­dung vom sprin­gen­den Punkt stammt aus der Biolo­gie und geht zurück auf Aris­tote­les : Gemeint ist jen­er pulsierende rötliche Fleck, der bei Vogeleiern, etwa im befruchteten Hüh­nerei, wenige Tage nach der Bebrü­tung mit bloßem Auge erkennbar wird. Es ist dabei das erste augen­fäl­lige Kennze­ichen des Lebendi­gen : Das Herz begin­nt zu schla­gen.

 Notizbuch

Umschlag : Recy­cling­pappe
Papi­er : 80 g Recy­cling­pa­pi­er
Her­stel­lung : ÖH-Ser­vice­cen­ter Graz
ISBN 978–3‑903284–03‑6

For­mat: A5; 100 Seit­en blanko
Kein Schnickschnack – Platz für eigene Gedanken
Lim­i­tiert auf 500 Stück

5 €, inkl. MwSt.

Bestel­lun­gen per E‑Mail an vertrieb@klingenbergverlag.at