0

Das Warten hat sich gelohnt: Heute waren Stempel, Visitenkarten und die Tischprägemaschine bei der Firma Dunkler abzuholen. Die Bücher des Klingenberg Verlag werden in Zukunft damit personalisiert. Vor allem die “Präge” verleiht dem Blatt eine edle Optik.

Kundinnen und Kunden, die bereits eine Prüfungskunde erworben haben, können ihr Buch nach Anfrage gerne im Nachhinein prägen bzw. stempeln lassen.