Feuer in der Nacht  Eine poetische Inszenierung

Jim Palmenstein kreiert Sprachgemälde. Der Dichter inszeniert gemeinsam mit Iris Hennebichler (Flöte), Sara Lesser (Piano) und Paul Klingenberg Lieder, Texte und Gedichte aus seinem Buch „Leuchtfeuer im Kupfer der Dämmerung“.

Rezitation und Deklamation: Jim Palmenstein
Flöte: Iris Hennebichler
Piano: Sara Lesser
Moderation: Paul Klingenberg

Zur Facebook-​Veranstaltung