Feuer in der Nacht  Eine poetische Inszenierung

Jim Pal­men­stein kreiert Sprachgemälde. Der Dichter insze­niert gemein­sam mit Iris Hen­nebich­ler (Flöte), Sara Less­er (Piano) und Paul Klin­gen­berg Lieder, Texte und Gedichte aus seinem Buch „Leucht­feuer im Kupfer der Däm­merung“.

Rez­i­ta­tion und Dekla­ma­tion: Jim Pal­men­stein
Flöte: Iris Hen­nebich­ler
Piano: Sara Less­er
Mod­er­a­tion: Paul Klin­gen­berg

Zur Face­book-Ver­anstal­tung