»Winzige Anomalien« auf der Leipziger Buchmesse 2023

Mittwoch, 27. April 2022, 15:30 Uhr

Die aktuelle slowenische Kurzprosa stellt sich vor. 27.04.2023, 10:30 – 11:30 Uhr, Café Europa – Halle: 4, Stand: E303

Kurz und Bündig

Die aktuelle slowenische Kurzprosa stellt sich vor. Die Debatte zwischen den renommierten slowenischen Autoren Tadej Golob, Agata Tomažič, Boris Kolar und Andrej Blatnik ist als Präsentation zweier Anthologien zeitgenössischer slowenischer Kurzprosa, Ereignis in der Stadt (Residenz Verlag, 2023) und Winzige Anomalien (LUD Literatura Klingenberg, 2022) gedacht.

Weitere Informationen.

27.04.2023, 10:30 – 11:30 Uhr

Café Europa – Halle: 4, Stand: E303

Leipziger Buchmesse

Halle: 4, Stand: E303

Messe‐​Allee 1

04336 Leipzig

Deutschland

In Google Maps anzeigen

Zur Publikation
0
    0
    Ihr Einkauf
    Sie haben noch nichts zum LesenZurück zum Shop
    Datenschutz
    , Inhaber: Paul Klingenberg (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    , Inhaber: Paul Klingenberg (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: