Autoren

Christina Rajković

Christina Rajković

Christina Rajković, geboren 1989 in Bregenz. Sie hat in Wien und Aarhus (DK) Geschichte und Slawistik, sowie Südosteuropa Studien und Geschichte des Südöstlichen Europa in Graz und Zagreb (HR) studiert. Seit Juli 2014 ist sie als Kulturvermittlerin im GrazMuseum tätig. Praktische Erfahrungen in der Kulturvermittlung machte sie u.a. im Volkskundemuseum Wien, Ethnografischen Museum Zagreb, beim Kinderfilm Festival Zagreb, für den mişmaš Kulturverein und das Projekt „Socken – Teile meiner Privatheit.“ Fortbildungen und Auslandsaufenthalte zur inter‐ und transkulturellen Vermittlungsarbeit in internationalen Raum absolvierte sie u.a. in Zagreb, Göteborg, Malmö und Berlin. Christina Rajković kuratierte die Ausstellungen „Socken – Teil meiner Privatheit“ in Novi Sad (SRB) und Bregenz.

Beiträge

  • Was versteht man in Russland unter »Entnazifizierung«?

    Harald Fleischmann weist auf einen kaum beachteten russischen Zeitungsartikel hin, in dem bereits das staatliche Streben nach Unabhängigkeit und Souveränität … Mehr lesen

    Zum Beitrag

  • Sherzad Hassan auf Deutsch: Große Resonanz in kurdischen Medien

    Sherzad Hassan hat in Sulaimaniyya die deutschsprachige Übersetzung seines Romans »Die Nacht, in der Jesus herabstieg« bei einer Pressekonferenz angekündigt. … Mehr lesen

    Zum Beitrag

  • Die Nacht, in der Jesus herabstieg von Sherzad Hassan

    Der außergewöhnliche religionsphilosophische Roman des kurdischen Erfolgsautors Sherzad Hassan erscheint demnächst in deutscher Erstübersetzung im Verlag Klingenberg.

    Zum Beitrag

  • »100 Seiten Solidarität«-Spendenaktion

    Wir haben bereits 5000€ an Spendengeldern für die Ukraine gesammelt. Es sollen noch mehr werden.

    Zum Beitrag

  • Michael Kanofsky bei Literadio

    Daniela Fürst von Literadio in einem spannenden Gespräch mit dem Autor Michael Kanofsky über sein neues Buch.

    Zum Beitrag

  • Das war die weiter:lesen22 in Leipzig

    Endlich wieder on the road! Unser erster Messestand seit langem in Leipzig.

    Zum Beitrag

Die Herausgeberin im Internet

Kulturverein mişmaš 

0
    0
    Ihr Einkauf
    Sie haben noch nichts zum LesenZurück zum Shop
    Datenschutz
    Verlag Klingenberg, Inhaber: Paul Klingenberg, BA (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    Verlag Klingenberg, Inhaber: Paul Klingenberg, BA (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: