Lichtungen als eBook: Bericht in der Kronen Zeitung

Es gibt durchaus berechtigte, teilweise aber auch zu apodiktische Vorbehalte gegenüber technischen Neuerungen wie dem eBook. Allzu verständlich werden diese angesichts von Gegenwartsdiagnosen wie „Print ist tot“, die unter dem Vorwand des Pragmatismus der ältesten Tageszeitung der Welt den Todesstoß versetzt haben. Dass der Print nicht tot ist und auch nicht sein wird, aber durch das Zurverfügungstellen einer elektronischen Publikation eine sinnvolle Ergänzung erfahren kann, zeigt unsere neue Kooperation mit der Grazer Literaturzeitschrift Lichtungen. Über diese berichtete die Kronen Zeitung am Samstag, den 9. Dezember, und wir bedanken uns herzlich bei Christoph Hartner für den Beitrag wie natürlich auch bei Herausgeberin Andrea Stift‐​Laube für die gute Zusammenarbeit!

Das Bild zeigt Herausgeberin Andrea Stift-Laube und Paul Klingenberg bei der Präsentation eines eBooks
Kronen Zeitung vom 9.12.2023, S. 42

Ausgabe 175 der Lichtungen ist ab sofort bestellbar über den Webshop der Lichtungen und überall, wo es eBooks gibt, z. B. direkt herunterladbar mit dem Kindle, dem Tolino‐​Reader oder auf Apple Books. Dass das möglich ist, haben wir auch unseren Partnern von Open Publishing zu verdanken!

0
    0
    Ihr Einkauf
    Sie haben noch nichts zum LesenZurück zum Shop
    Datenschutz
    , Inhaber: Paul Klingenberg (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    , Inhaber: Paul Klingenberg (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: