Übersetzer

Ute Cantera‐​Lang

Ein Portraitfoto von der Übersetzerin Ute Cantera-Lang

Ute Cantera‐​Lang, geboren 1974 in Erlangen, lebt seit vielen Jahren in Österreich. Sie studierte Musik an der Kunstuniversität in Graz. Zahlreiche Auslandsaufenthalte führten zu Dolmetschtätigkeiten in Spanisch und Englisch.

Gemeinsam mit Rawezh Salim übersetzt sie seit 2015 aus dem Kurdischen (Sorani) Werke von Bachtyar Ali (Unionsverlag), Jiyar Jahan Fard (PEN‐​Zentrum Deutschland) und Sherzad Hassan.

Ihr Erstlingswerk Der letzte Granatapfel von Bachtyar Ali haben sie in Eigeninitiative übersetzt und beim Unionsverlag eingereicht. Der Roman gilt als der erste, der aus dem Kurdischen (Sorani) ins Deutsche übertragen wurde. 

Bisher bei Klingenberg erschienen

Beiträge

  • Buch der Woche

    Sherzad Hassans Roman »Die Nacht, in der Jesus herabstieg« (2022) ist Buch der Woche in der Kleinen Zeitung.

    Zum Beitrag

  • Interview mit Sherzad Hassan

    Der kurdische Schriftsteller Sherzad Hassan im Interview über seinen Roman »Die Nacht, in der Jesus herabstieg« (2022).

    Zum Beitrag

  • Frisch von der Druckerpresse: Sherzad Hassans neuer Roman (Video)

    Warm und druckfrisch kommt Sherzad Hassans neuer Roman in diesem Video aus der Produktion.

    Zum Beitrag

  • Frankfurt 2022

    Ein Rückblick auf unseren Besuch der Frankfurter Buchmesse 2022.

    Zum Beitrag

  • Sherzad Hassan auf Deutsch: Große Resonanz in kurdischen Medien

    Sherzad Hassan hat in Sulaimaniyya die deutschsprachige Übersetzung seines Romans »Die Nacht, in der Jesus herabstieg« bei einer Pressekonferenz angekündigt. …

    Zum Beitrag

  • Die Nacht, in der Jesus herabstieg von Sherzad Hassan

    Der außergewöhnliche religionsphilosophische Roman des kurdischen Erfolgsautors Sherzad Hassan erscheint demnächst in deutscher Erstübersetzung im Verlag Klingenberg.

    Zum Beitrag

Die Übersetzerin im Internet

0
    0
    Ihr Einkauf
    Sie haben noch nichts zum LesenZurück zum Shop