Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Jim Palmensteins Werk ist reine Poesie. Weil es Stile überschreitet und Stille hervorruft.

Francisco Cienfuegos

Machen Sie sich gefasst auf alles, womit Sie nicht rechnen. Seite für Seite, Wort für Wort. Sie werden einen wunderbaren, überraschenden Autor kennen lernen, der Sie fordert. Und herausfordert.

Ingrid Honig

Leuchtfeuer im Kupfer der Dämmerung – Jim Palmenstein

Gedichte und Erzähltes aus vier Jahrzehnten

Gedichte und Erzähltes aus vier Jahrzehnten. Texte eines in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Dichters. Der Verlag Klingenberg hat die Ehre, eine kunstvoll zusammengestellte, autorisierte Auswahl von Gedichten, »Wort-für-Wort-Meditationen« und Geschichten sowie die Erzählung »Der fliegende Teppich« von Jim Palmenstein zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Exklusiv. In einem Band. Der zum Schmökern und Träumen einlädt.
Das Buch, eine Anthologie, gegliedert in stilistische Zeiträume, kann vom Leser ohne Vorbereitung immer neu betreten werden. Man schlägt eine Seite auf und ist mitten drin in einer fesselnden Geschichte, in einem lyrischen Geschehen. Das war auch das Konzept des Autors für unsere hektische Zeit.

Jim Palmenstein ist Poet, Satiriker und Geschichtenerzähler mit einem Hauch von philosophischem Witz. Der Autor lebt zurzeit in der Nähe von Mainz.

Leseprobe | Leserstimmen | Weitere Informationen | Radiosendung

24.90 

Bibliophile Ausgabe: Leinen gebunden, fadengeheftet, mit Leuchtturm-Prägung (Rückseite) und Lesebändchen
Autorisierte Originalauflage, 448 Seiten
ISBN 978-3-200-05502-5
Gedruckt auf FSC-zertifiziertem Holmen-Papier

Zusätzliche Information

Gewicht 0.55 kg
Größe 21 × 14 × 4.5 cm